Nach 2 Jahren des Stillstandes wurden am 23.09. die Auflagestaffeln gestartet. Alle Schützen hatten sich auf diesen Moment gefreut. Entsprechend motiviert gingen alle an den Start. Natürlich mussten alle sich an die geltenden Coronaregeln halten, aber mittlerweile gehören diese zum Alltag.

Darum war es für die Schützen auch keine große Umstellung. Auf unserer Anlage trafen sich die Teilnehmer des Leiters Arnold Hesse, dessen Starterfeld aus 30 Schützen besteht. Nach altbewährter Tradition wurde am Ende des Wettkampfes Kaffee und Tee mit Stuten angeboten. Vielen Dank an dieser Stelle an die Helfer unseres Vereins.

Reenhard Behrends konnte sich mit 316,8 Ringen an die Spitze der Einzelschützen stellen. Hans-Jürgen Graczyk und Joachim Hoppmann erzielten jeweils mit einem Teiler von 1.0 die beiden besten Einzelschüsse.

Zusammenfassung der Ergebnisse aller Staffeln finden sich auf der Internetseite des Kreisschützenverbandes Leer unter www.ksv-leer.de

Der nächste Wettkampf findet am 14.10 und 15.10. auf der Anlage des Schützenvereins Altes Amt Stickhausen statt. Hier werden die Starter auf jeweils 15 Schützen pro Wettkampftag begrenzt.

 

Die bei uns geschossenen Ergebnisse sind hier zusammengestellt.

Einzelwertung   Mannschaftswertung   Bester Teiler