Mit gleich 6 Schützen nahmen unsere Senioren an der Bezirksmeisterschaft in der Disziplin KK Auflage 50m teil. Im Vorfeld konnte wieder regelmäßig trainiert werden. Dennoch schreibt eine Meisterschaft ihre eigenen Regeln. Auf der Anlage des Schützenvereins Blomberg wurde es dann Ernst. Reenhard Behrends konnte mit Serien von 102,2 ; 98,3 und 103,0 Ringen den Vizebezirksmeistertitel bei den Senioren III erringen. Ihm fehlten nur 1,9 Ringe nach ganz oben.

Waltraud Freerks konnte bei den Seniorinnen IV die Konkurrenz hinter sich lassen. Ihr Ergebnis von 272,0 Ringe brachten sie ganz nach oben. Sie ist Bezirksmeisterin 2022. Die Freude war endprechend groß. Georg Voß wurde mit 299,1 Ringe Dritter bei den Senioren IV. Hermann Freerks hatte sich mit einem neuen Gewehr etwas mehr vorgenommen. "Aber das ist wie mit den Frauen, man muss sie erst kennenlernen, um sie zu verstehen", so ein nicht genannter Schütze. Er erzielte 286,9 Ringe. Das reichte für Platz 8. Hartmut Penning bildete das Schlusslicht der Senioren IV mit 283,7 Ringe. Hier fehlt noch Wettkampferfahrung. Erich Schwabe fand sich sich mit 289,4 Ringen auf Rang 5 wieder. Wir sind alle sehr froh darüber, dass nach einer langen Wettkampfpause wieder die Meisterschaften dazu beitragen, den Sport weiter zu betreiben und der Öffentlichkeit zu präsentieren. 

Alle Ergebnisse sind auf der Internetseite des Ostfriesischen Schützenbundes (www. osfi.de) auch einzusehen. Vielen Dank an Sven Budde und Karl Straub für Ihre Arbeit.