Der dritte Wettkampf in der Bezirksoberliga der LG Auflagedisziplin wurde auf unserer Anlage ausgetragen. Die Nortmoorer standen zu Beginn auf dem dritten Tabellenplatz und hatten das Ziel, diesen zu verbessern. In der ersten Begegnung hieß es Nortmoor gegen Holte. Georg Voß (311,1) holte gegen Martin Poelmann (310,1) den ersten Einzelpunkt. Auf Platz zwei musste Rudolf Beenen (313,1) gegen Frank Eichhorn (314,0) seinen Punkt abgeben. Reenhard Behrends (315,3) konnte sich gegenüber Sigrid Grest (313,6) behaupten. Gerd Janssen (305,7) hatte knapp gegenüber Gunda Buß (305,2) die Nase vorne und Hermann Freerks (311,2) ließ Johann Gerdes (307,9) hinter sich, so dass die Begegnung mit 4:1 für Nortmoor zu Ende ging. Völlenerfehn I ging als Gruppenerster gegen Emden an den Start. Hier konnten Kerstin Remmers-Neugebauer, Herma van Hoorn, Karl-Heinz van Hoorn, Ulrike Wiechers und Verena Voß einen glatten 5:0 Erfolg erringen. Die letzte Begegnung an diesem Tage bestritten der PSC Leer gegen Folmhusen. Den Ehrenpunkt errang für Folmhusen Karl-Gerhard Laaken mit 308,8 Ringen vor Georg Krzewina (307,8).

Die Tabelle führt Völlenerfehn vor Nortmoor, PSC Leer , Holte, Folmhusen und Emden an.

Tabelle Gruppe A
Ergebnisse Gruppe A
Setzliste Gruppe A