Die Sommerrunde wurde von unserem verstorbenen Mitglied Heribert Witt ins Leben gerufen. Aus den umliegenenden Vereinen treffen sich die Schützen, um in entspannter Umgebebung das 30 Schuss Auflageprogramm zu absolvieren. Hierbei ist nicht ausschließlich der Wettkamfgedanke primäres Ziel, vielmehr wird auf das freundliche Miteinander Wert gelegt. Die Mannschaft mit den wenigsten Teilnehmern bestimmt die Mannschaftstärke für alle 5 Wettkämpfe, an der sich dann alle anderen orientieren müssen. Die jeweils besten Schützen werden dann am Schluss in die Wertung der Mannschaft genommen. Die Zusammensetzung der Mannschaften kann sich im Laufe der Wettkämpfe durchaus ändern. In diesem Jahr besteht eine Mannschaft aus 4 Schützen. Der letzte Wettkampf wurde auf der Anlage des Schützenvereins Loga ausgetragen. Ein Dank an dieser Stelle für die Bereitstellung von Tee und Kuchen.

Bei den Tagessiegern des 6. Wettkampftages konnte Claudia Nickisch mit 316,4 Ringen den 1. Platz besetzen. Hermann Freerks (312,1) und Harald Möller (311,7) stehen auf den Rängen 2 bis 3. Mit einem Durchschnitt von 314 Ringen sicherte sich Claudia Nickisch auch den Gesamtsieg. Ihr wurde die von Heribert Witt gesponserte Kette für ein Jahr überrreicht.

Beim gemeinsamen Abschlussessen fanden sich 37 Teilnehmer ein. Waltraud Freerks, die die Sommerrunde organisiert hatte, überreichte für die ersten 5 Gesamtsieger jeweils ein Grillpaket. Auch für die letzten 5 Schützen hatte sie eine Überraschung vorbereitet. Der siegreichen Mannschaft wurde der große Pokal, der von der Firma Juds elektrotechnik gesponert ist, überreicht.  

Die Ergebnisse in der Übersicht des 6. Wettkampftages :

                   Gesamtübersicht 6. Wettkampftag

Mannschaftsergebnis Nortmoor

Mannschaftsergebnis Nortmoor2
Mannschaftsergebnis Moormerland
Mannschaftsergebnis Moormerland 2
Mannschaftsergebnis Leer
Mannschaftsergebnis Hesel
Mannschaftsergebnis Loga
Mannschaftsergebnis Neermoor